Montag, 23. März 2015

Die Selbsthilfegruppe Regenbogenfamilie aus Lüneburg

Hallo Community,

ich möchte euch die Selbsthilfegruppe Regenbogenfamilie aus Lüneburg vorstellen:


Ansprechpartner/in

Lange, Helen
Telefon: 04131-9975358
E-Mail: regenbogenfamilie|at|queer-lueneburg.de

Masch, Daniel
E-Mail: Daniel-Masch|at|gmx.de

Sprechzeiten

Nach telefonischer Absprache 1X im Monat am Wochenende.

Treffpunkt

In der Schrebergartenkolonie, (Garten Nr. 50, "Regenbogengarten"), Düvelsbrooker Weg, 21335 Lüneburg.

(Bei schlechtem Wetter findet das Treffen in der Infoline Lüneburg, Beratungsstelle der Niedersächsischen AIDS-Hilfe, Heiligengeiststr. 31 statt. Bitte vorher telefonischen Kontakt aufnehmen.)

Info:

Wir bieten mit unserem Gruppenangebot einen Ort, an dem Regenbogenfamilien und solche, die es werden wollen, wie selbstverständlich leben, sich austauschen und gegenseitig unterstützen können. Dabei finden Themen wie Eingetragene Lebenspartnerschaften, Kinderwunsch und Möglichkeiten der Erfüllung des Kinderwunsches, Stiefkindadoptionen und Fragen, die die Erziehung der Kinder betreffen, einen passenden Rahmen. Diese Selbsthilfegruppe ist Elternstammtisch, Krabbelgruppe, Kindergruppe und Kinderwunschgruppe in einer lockeren Café-Atmosphäre. Für die Kinder gibt es einen Spielbereich. Im Sommer sind gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge mit Kindern in den eigens dafür vorgesehenen "Regenbogen-Garten" vorgesehen.